Abiaufkleber – Vom Logo zum Sticker

Eure eigenen Sticker

Benötigt wird in erster Reihe natürlich euer Abilogo, es sei denn, ihr möchtet noch individuellere Aufkleber haben. Grundsätzlich ist es aber schön, sein Logo mit Motto und Aufklebern als einheitliches Paket zu gestalten, um eurer Stufe ein charakteristisches Gesicht zu geben.
Eure Sticker mit eurem Motto lassen sich ganz einfach bei Druckereien oder Werbeagenturen drucken - und das oft zu sehr geringen Preisen in hoher Stückzahl. Macht euch klar, wie groß und welche Form eure Aufkleber haben sollen und wieviele ihr benötigt.

Wichtig: Stellt vorher klar, wie und wo eure Sticker überall aufgeklebt werden dürfen - Problem dabei ist, dass falls diese in der ganzen Schule verteilt sind und von der Schulleitung nicht gerne auf Bildern oder Glasscheiben gesehen werden, ist die Spur sehr leicht zu euch zurückzuverfolgen.

Autoaufkleber

Cool sind auch die bekannten, großen Aufkleber, die ihr oft an Autos sehen könnt, wie zum Beispiel dieser hier. Jetzt seid ihr an der Reihe, euch auch so einen auf eure Heckscheibe oder einen anderen Platz am Auto zu kleben! Natürlich nur, falls ihr schon ein eigenes Auto habt - vielleicht sind eure Eltern nämlich nicht so begeistert davon, wenn ihr deren Fahrzeug mit euren Stickern verschönert, schließlich sind sie ja gerade keine Abiturienten.
Eine große Auswahl findet sich im Internet, falls ihr aber personalisierte Aufkleber mit eurem Logo auch hier einsetzen wollt, fragt bei einer Druckerei nach, ob sie das für euch anbieten!