Seminarkurs

Ein Seminarkurs ist eine Art zusätzliches Fach in der Schule. Ihr könnt bei der Schulleitung ein Seminarkurs beantragen, wenn ihr eine Mindestanzahl an Personen (meist fünf bis acht) erfüllt. Hier gilt: am besten frühzeitig anmelden, spätestens vor euren letzten Sommerferien an der Schule.

Unter der Anleitung eines Lehrers erstellt ihr während dem letzten Schuljahr in mehreren Einheiten eine Präsentation über ein bestimmtes Thema.

Themenbeispiele

  • Kilmawandel
  • Entwicklung und Zukunft des Internets
  • Vom Affe zum Roboter
  • eine Großstadt unter Betrachtung unterschiedlicher Aspekte
  • eine Land

Bei der Themenwahl sind euch kaum Grenzen gesetzt!

Kolloquium

Zum Abschluss präsentiert ihr in Kleingruppen oder alleine eure Ergebnisse und erhaltet dafür eine Note. Ihr könnt dann entscheiden, ob ihr diese Note als besondere Lernleistung anrechnen lassen wollt oder ob ihr doch lieber in die mündliche Prüfung gehen möchtet.


Ihr habt selbst einen Seminarkurs besucht und ein besonders gutes Thema bearbeitet? Dann schreibt uns doch!